Generalversammlung 2017
Montag, 1. Mai 2017

Die 142. Generalversammlung in der Geschichte des Wirtschaftsverbandes Stadt Luzern, der älteste und grösste Gewerbeverein des Kantons Luzern, fand in diesem Jahr im Hotel Montana statt. Präsident Alexander Gonzalez begrüsste die rund 150 Gäste nach einem ausgedehnten Apéro und führte die Mitglieder souverän durch die Generalversammlung. Besonders erfreulich war die positive Entwicklung der Mitgliederzahl. Die neue Finanzchefin Sina Zemp, welche das Amt von Marcel Lingg übernommen hat, präsentierte zudem erstmals in ihrer Funktion triftig die ausgeglichene Jahresrechnung mit Budget.

In der zweiten Hälfte des Anlasses referierte gewandt Georges T. Roos, Zukunftsforscher und Gründer des Zukunftsinstituts ROOS Trends&Futures. Im Vordergrund stand die Industrie 4.0 oder anders ausgedrückt die Vernetzung von Maschinen, «Watson», eine lernfähige künstliche Intelligenz, sowie zahlreiche faszinierende Möglichkeiten mit Schattenseiten als ersten Vorgeschmack, wie die Welt in 20 Jahren aussehen könnte.

Zum anschliessend Nachtessen mit atemberaubender Aussicht und Art Déco Ambiente genossen die Gäste nebst Netzwerken und Inspiration von Zukunftsgedanken vor allem einen herrlichen köstlichen Salat, eine äusserst schmackhafte Kreation, welche hier aus dem feinen Gesamtmenu speziell erwähnt sein soll und vielen Gäste noch lange davon schwärmen werden.

Die nächste Generalversammlung findet am Dienstag, 17. April 2018 statt. Es lohnt sich, das Datum heute schon zu reservieren.

Benjamin Koch, Vorstandsmitglied

Impressionen
Netzwerk-Apéro: Fyrabigbier-Treffen @ Ley Druck GmbH
Donnerstag, 27. Oktober 2016

Unser letzter Netzwerk-Apéro war wieder ein voller Erfolg. Hier finden Sie einige Impressionen. Wir danken nochmals für die Sponsoren des Abends:

- Ley Druck GmbH
- Mozart Heroes
- Hubi der Gastrofreelancer
- Brauerei Luzern AG
Der Linke "Stapi" wagt sich in die Höhle des Löwen
Zentralplus vom 7. Oktober 2016

Linke Politiker sind wirtschaftsfeindlich – argwöhnen viele Gewerbler. Mit Spannung erwartet wurde deshalb der erste Auftritt von SP-Stadtpräsident Beat Züsli vor dem Wirtschaftsverband. Zumal es im Jahr zuvor zum Eklat zwischen den Linken und dem Verband kam. Obwohl Züsli einen flotten Auftritt hinlegte – gewisse Befürchtungen bleiben. Weiterlesen
EVENT DER WOCHE: 15. Behörden-Apéro des WVL im Casino
Anzeiger Luzern vom 5. Oktober 2016

Am Behörden-Apéro kam es zum ersten Aufeinandertreffen des neuen Stadtpräsidenten Beat Züsli und dem Luzerner Gewerbe. Obwohl Beat Züsli aus einer linken Partei stammt, sieht das Gewerbe durchaus eine Chance im neuen Präsidenten. Weiterlesen
Ein frischer Behörden-Apéro 2016
Donnerstag, 29. September 2016 - Grand Casino Luzern

Ein kleines Jubiläum sei der Behörden-Apéro, begrüsste der Präsident des Wirtschaftsverbandes Stadt Luzern, Alexander Gonzalez. Der Anlass, wo sich Politik und Wirtschaft jährlich treffen, jährt sich zum 15. Mal. Neu war indes, dass der Anlass im Grand Casino Luzern stattfand, da die Kornschütte bereits besetzt war. Das Wetter lud ein, die Aussicht auf den See war wie üblich in Luzern sensationell. Doch einmal mehr verspäteten sich zahlreiche Gäste ungewollt und eines der alltäglichen Problemen der Stadt Luzern war wieder omnipräsent und in aller Munde: der Verkehr.

Anschliessend machte sich der WVL-Präsident Gedanken über den Wirtschaftsstandort Schweiz, nahm Bezug zur Studie von Katja Gentinetta und Heike Scholten «Haben Unternehmen eine Heimat» und verschaffte den Zuhörern interessante kurze Einblicke in wichtige Standortfaktoren und die unterschiedlichen Typen und Ansichten von Wirtschaftsführern.

Ein weiteres Novum am Behörden-Apéro war die humorvolle Ansprache des ersten sozialdemokratischen Stadtpräsidenten Beat Züsli. Und so war der Strassenverkehr ein Thema des neuen Stadtpräsidenten, indem er meinte, dass wir nur zusammen vorwärtskommen, Hand in Hand, Wirtschaft und Politik. Wir sind sehr gespannt und werden unseren neuen Stapi beim Wort nehmen.

Unter den zahlreichen Gästen waren nebst Alt-Stadtpräsident Stefan Roth auch die beiden bürgerlichen Kandidaten Franziska Bitzi Staub und Thomas Schärli anwesend, welche sich für das freie Stadtratsamt der Finanzdirektion zur Wahl stellen. Die beiden haben jedoch beim Gipfeltreffen im November des Wirtschaftsverbandes Stadt Luzern die Möglichkeit, sich den Mitgliedern näher vorzustellen.

Bei so viel Frische blicken wir erwartungsvoll auf den nächsten Behörden-Apéro 2017.

Benjamin Koch, Vorstandsmitglied

Impressionen
Das Gewerbe will bei politischen Entscheiden mitreden
NLZ vom 2. September 2016

Im Kanton wird bei wichtigen Geschäften eine Vernehmlassung durchgeführt. In der Stadt gibt es so etwas nicht – bislang. Weiterlesen
Sommer-Apéro

Am Mittwoch 27. Juli 2016 von 17:00 bis 19:00 Uhr fand unser jährlicher Sommer-Apéro auf dem Schiffrestaurant Wilhelm Tell statt. Während uns im Hintergrund das Blue Balls Festival musikalisch begleitete, bot sich den Anwesenden die Gelegenheit über die Wirtschaft und die Politik unsere Stadt oder einfach über das Leben zu diskutieren.

Flyer
Fyrabigbier-Treffen

Am Donnerstag 23. Juni 2016 von 17:00 bis ca. 19:00 Uhr fand unser Netzwerk-Apéro „Fyrabigbier-Treffen“ statt. Während unsere Mitglieder Bier à discrétion und etwas für den kleinen Hunger geniessen konnten, stellte uns der Journalist und Medienunternehmer Bruno Affentranger als Herausgeber und Chefredaktor die neue Zeitschrift „STADTSICHT“ kurz vor.

Flyer
Zeitschrift „STADTSICHT“

IMG 4642  IMG 4644
Sonderangebot LUGA 2017 / Luga-Treff 2016

115'000 einkaufsfreudige Zentralschweizer besuchen jährlich die LUGA. An der LUGA 2017 lanciert der Kantonale Gewerbeverband in enger Zusammenarbeit mit der LUGA-Leitung eine spezielle Plattform für Gewerbebetriebe. Unter dem Dach des Gewerbeverbandes erhalten Sie als Mitglied des WVL/KGL die einmalige Chance, sich an der LUGA zu äusserst vorteilhaften Konditionen zu präsentieren. Der organisatorische Aufwand bleibt dank einem standardisierten Komplettangebot minimal, und die Vorbereitungsarbeiten beschränken sich auf ein Minimum.

Die Vorteile dieser Aktion, die Rahmenbedingungen und Statements von Ausstellern finden Sie hier: Flyer

Wenn Sie interessiert sind, besuchen Sie den Info-Treff an der Luga 2016. Ziel dieses Treffs ist es, an der laufenden LUGA 1:1 zu sehen, wie die Umsetzung geplant ist und sich direkt vor Ort ein Bild zu machen.
Generalversammlung 2016
Montag, 11. April 2016 im AMERON Hotel Flora

Wir dürfen auf eine erfolgreiche 141. Generalversammlung mit vielen interessanten Informationen, spannenden Gesprächen und wertvollen Kontakten zurückblicken.

Protokoll
Impressionen
Chinas Turbulenzen könnten weitreichende Folgen für die westliche Welt haben
NZZaS vom 10. Januar 2016

Der ganze alte Westen zittert, ob Chinas Turbulenzen ihm wohl schaden werden. Das ist schon an sich einmal bemerkenswert – die Börsianer der Wall Street und die Analysten in Frankfurt, London und Zürich zittern vor dem einst armen Schwellenland. Doch tatsächlich ist es nicht nur börsentechnisch von Belang, wie China aufsteigt, schwankt oder fällt. Sondern noch wenig bedacht sind die echten ökonomischen Blitzeinschläge, die folgen könnten, bis in die Schweizer Uhrenindustrie. Weiterlesen
Wahlunterstützung

Der Wirtschaftsverband Stadt Luzern unterstützt folgende Personen bei der Wahl in den Regierungsrat des Kantons Luzern. Alle aufgeführten Personen erklären sich im Falle ihrer Wahl bereit, für die Anliegen der KMU einzustehen und deren wirtschaftlichen Interessen zu vertreten.
Liste
Behörden-Apéro 2015

Am 14. Behörden-Apéro vom 24. September 2015 wurde im Hinblick auf die eidgenössischen Wahlen erstmals ein Polit- & Wirtschaftstalk mit den Kandidierenden für den Nationalrat durchgeführt. Die Kandidaten disskutierten über die Erwartungen und Anliegen der Luzerner Wirtschaft an das eidgenössische Parlament in Bern.

Einladung
Impressionen
Schule für die Geschäftsfrau

Der Kantonale Gewerbeverband führt jedes Jahr die "Schule für die Geschäftsfrau" durch. Am 20. August 2015 beginnt der neue Lehrgang, am 30. April 2015 findet dazu ein Informationsanlass statt.

Infos
Sommer-Apéro

Am Mittwoch 22. Juli 2015 von 17.00 bis 19.00 Uhr fand unser jährlicher Sommer-Apéro auf dem Schiffrestaurant Wilhelm Tell statt. Während uns im Hintergrund das Blue Balls Festival musikalisch begleitete, bot sich den Anwesenden die Gelegenheit über die Wirtschaft und die Politik unsere Stadt oder einfach über das Leben zu diskutieren.

Flyer
KMU-Tagung für die betriebliche Gesundheitsförderung

Am 24. Juni 2015 fand die 6. KMU-Tagung zur betrieblichen Gesundheitsförderung «Stress ist nicht gleich Stress – Gesunde Herausforderung oder Überforderung» statt. Die Tagung richtet sich an Geschäftsinhaberinnen und Geschäftsinhaber, Führungskräfte, Geschäftsfrauen und -männer, Personalverantwortliche und Sicherheitsfachleute von KMU, die sich im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung gemeinsam mit ihren Mitarbeitenden engagieren.

Infos
Netzwerk-Apéro Seehotel Hermitage Luzern

Während dem Netzwerk-Apéro wurde das Seehotel Hermitage vorgestellt, mit anschliessender Besichtigung der neuen Räumlichkeiten. Ebenfalls informierten Marcel Schwerzmann, Paul Winiker und Karl Bucher über die Aktivitäten des Projekts „www.luzernmitzukunft.ch“.

Einladung
Einführung Lehrplan 21 - welches sind die Folgen für das Gewerbe?

Das Thema Fachkräftemangel beschäftigt alle Gewerbetreibenden. Auch die Luzerner Bauwirtschaftskonferenz (LBK), ein Mandat des Gewerbeverbands Kanton Luzern. Die LBK organisiert breit gefächerte Themen-Veranstaltungen mit dem Ziel, dem Fachkräftemangel durch Nachwuchsförderung aktiv zu begegnen. Derzeit ist die Einführung des Lehrplans 21 in aller Munde. Was beinhaltet der Lehrplan 21 und welches sind seine Folgen für die Luzerner Gewerbetreibenden? Wie und wann wird er eingeführt, mit welchen Kosten? Diese und weitere Fragen wurden an der Podiumsdiskussion vom 29. April 2015 im Campus Sursee geklärt.

Einladung Podiumsdiskussion zur Einführung Lehrplan 21
Generalversammlung 2015

Am 23. März 2015 fand im Hotel Continental-Park Luzern die 140. Generalversammlung statt. Reto Kessler wird einstimmig als neues Vorstandsmitglied gewählt.

Protokoll
Impressionen
Gastfreundlichkeistkolumne
vom 18. Febraur 2015

Nebst Freunden, Touristen und Gästen haben auch wir Gewerbebetriebe hier mal einen Platz verdient. Wir kleineren bis mittleren Unternehmen (KMU) sind nicht nur auf einen Sprung hier, sondern planen einen längeren Aufenthalt. Weiterlesen
Die Luzerner Politik soll gegenüber dem Bund klare Forderungen stellen
ZaS vom 11. Januar 2015

Teurere Parkplätze, ein überdachter Bypass und eine autofreie Bahnhofstrasse: Die IG Wirtschaft und Mobilität bricht mit Tabus – knüpft dies aber an Forderungen. Weiterlesen
Diese Ideen bringen der Schweiz erfolg
NZZamSonntag vom 4. Januar 2015

Jeder Schüler lernt eine Programmiersprache, der Güterverkehr geht unter die Erde, beim Erreichen des Pensionsalters scheidet man nicht mehr automatisch aus der Firma aus: Zwölf Vorschläge für eine bessere Schweiz. Weiterlesen
02.12.2014: Velobeauftragter
20.08.2014: Wirtschaftsbericht der Stadt Luzern
26.03.2014: Personelles und Finanzen
17.09.2013: Artikel NLZ "Wirtschaft muckt auf"
29.08.2013: Der WVL sagt NEIN zur "Bahnhofstrasse-Initiative"
29.08.2013: Flyer - NEIN zur "Bahnhofstrasse-Initiative"
20.06.2013: "Für eine attraktive Bahnhofstr. in der Stadt Luzern" Wirtschaft setzt Fragezeichen
21.05.2013: 3xJA zur BZO und Nein zur Initiative "Zwischennutzung statt Baulücke"
26.11.2013: Südzubringer Initiative
03.09.2012: Ablehnung der Initiative "Industriestrasse"
29.05.2012: Ablehnung der "Wohnbau-Initiative"
14.05.2012: für eine bürgerliche Mehrheit im Stadtrat
30.04.2012: Annahme des Städtischen Voranschlages 2012
26.03.2012: Für eine bürgerliche Mehrheit im Stadtrat
23.02.2012: Nein zur Ferieninitiative
09.02.2012: Bürgerlicher Schulterschluss bei den Stadtratswahlen
17.11.2011: Initiative "Luzern mit Strom ohne Atom" - JA zum Gegenvorschlag
29.03.2011: Wechsel im WVL-Präsidium